sitzwerk.com

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bewegungsmangel, schlechte Haltung und Stress

Die drei wichtigsten Problemmacher

Das sind die Hauptverantwortlichen für Rückenschmerzen: Bewegungsmangel, schlechte Haltung und Stress. Natürlich gibt es noch mehr Faktoren, die Ihren Rücken belasten können. Zum Beispiel falsche Ernährung, ungünstige Bewegungsmuster, organische Schäden. Ihr Arzt wird Ihnen dazu Genaueres sagen, falls Sie ihn wegen akuter Schmerzen aufsuchen.

Gegen Bewegungsmangel und schlechte Haltung können Sie in Ihrem Alltag selbst sehr viel tun. Und das heißt noch nicht einmal, dass Sie täglich joggen oder walken müssen - obwohl das nicht die schlechteste Idee wäre! Ganz wichtig ist, dass Sie gut und gesund sitzen.

Und auch Stress muss man nicht einfach hinnehmen. Yoga zum beispiel hilft. Aber auch hier ist wichtig: wie Sie sitzen, liegen oder relaxen, es sollte auf jeden Fall entspannend und gut für Ihren Körper sein.

Also: Setzen Sie sich mit dem Thema Sitzen auseinander!